Botschaft für die 4. Adventswoche: “Offenbare deine Wahrheit…”

Ohhhh… diese Botschaft zur letzten Adventswoche empfinde ich als absolut passenden Abschluss der vorherigen Wochen.

Karten: Kipper Karten, Lenormadn Karten, Engel Orakel für jeden tag (D.Virtue), Drachen Energien

Diese Woche geht es darum, dass Emotionen preisgegeben werden. Und zwar mit Stolz und mit klaren Worten, aus denen Wahrheit, Liebe und Authentizität sprechen.

Ob nun die Botschaft über das gesprochene Wort, über einen Brief, über eine Whats App Nachricht oder per Brieftaube zu dir gelangt… Lass dich überraschen.

Oder aber bist du es, der/die eine Nachricht verschickt. Du bist eventuell in der Position den Mut zusammen zu nehmen und deine wahren Gefühle deinem Gegenüber zu sagen oder zu schreiben.

Der Tipp an dich: Mach es Verspielt… Nimm eine Portion Leichtigkeit und Lebensfreude und verpacke deine Nachricht vielleicht mit Spass oder auch als kleinen Flirt.

Die Karte “Veränderung” hatten wir auch schon letze Woche. In Kombination mit dem “reichen Mädchen” heisst es hier ganz klar, dass die Person, die diese Botschaft versendet oder ausspricht, einen klaren Standpunkt vertritt und mit einer souveränen, selbstbewussten und starken Wahrhaftigkeit sprechen wird. In der Beschreibung steht so schön geschrieben: “Das reiche Mädchen stellt eine Kraft dar, die wie eine junge erfrischende Seele Anteil an andere nimmt und mit Kraft und Zuversicht seine Wünsche lebt, ohne sich seiner eigenen Emotionalität zu schämen…” Und besonders die letzten Worte empfinde ich als ausschlaggebend.

Das reiche Mädchen stellt grundsätzlich auch eine “gute Partie” dar, die nun offenbar eine positive Veränderung bewirken wird.

Grundsätzlich ist es doch so, dass man im Leben das empfängt, was man aussendet. Und diese Woche geht es offensichtlich darum mit einer Freude und mit Spass, mit Zuversicht und einer starken inneren Haltung emotionale Botschaften zu erhalten oder zu versenden. Oder auch Beides 🙂

Um welche Botschaften handelt es sich bei dir?

Möchtest du einer Person deine Liebe gestehen? (Ich weise hier auf mein Weihnachts Special Video, das in den nächsten Tagen online gestellt wird) oder geht es bei dir um versöhnliche Gespräche mit einem Menschen?

Steh zu deinen Gefühlen und schäme dich nicht ihrer…

Ich wünsche euch Allen eine wunderschöne Weihnachtszeit,

Sabrina.

Botschaft für die 3. Adventwoche: Gib alles…

Die Engel haben da einen ganz klaren Standpunkt und sagen “Wenn du wirklich dafür brennst, dann wage es”…

Und sie wollen dich wissen lassen, dass du bei deinem Vorhaben nicht alleine bist.

Karten: Kipper Karten, Das Engel Orakel für jeden Tag (D.Virtue), Tarot

Um was es bei dir auch gehen mag, du hast immer die Möglicheit um einen Impuls, um eine Idee oder um die richigen Worte zu bitten.

Gemeinsam mit deiner Bitte, die du aussendest, wird dann an der Umsetzung gearbeitet.

Aber es ist nun mal so, dass die Engel oder eure Geistführer erst in Aktion treten können, wenn du dich klar für eine Sache entscheidest. Schwankst du, indem du dich von Zweifeln oder Ängsten blockieren lässt, kommen die Impulse nur schwammig zu dir. Du kannst dir das wie durch einen Filter vorstellen.

Wenn ich nun an die Botschaft der letzten Woche anknüpfe, dann wird es vermutlich nun um die Umsetzung deiner Wünsche gehen.

Ein kurzes Resumée:

In der 1. Adventswoche wurdest du gebeten, dich für deine Wünsche zu öffnen und sie nicht weiter von dir zu weisen, indem du sie für nicht erfüllbar hälst.

In der 2. Woche war das Thema, der Liebe zu erlauben, sich in deinem Herzen zu verteilen. Hier wurde drauf aufmerksam gemacht, dass es noch etwas zu vergeben gibt und das man sich doch schonmal Gedanken machen könnte, wie man dem Gegenüber mitteilen kann, dass man eine Versöhung anstrebt. Für die Einen kann es eine Handlung sein, vielleicht mit einer festen Umarmung. Für die Anderen können es ein paar nette Zeilen sein.

Und in der aktuellen Woche stehen wir offensichtlich vor der Umsetzung.

Auf den beiden rechten Karten sieht man jeweils eine Drei. Die Drei steht für Vollendung, indem man alles, was man zur Verfügung hat auch nutzt.

Nutze deine Talente… Was kannst du gut? Kannst du gut mit Worten umgehen oder brauchst du was Handfestes, also Material. Singst du gerne oder bist du gut darin Menschen deine Herzenswärme zu schenken?

Hier geht es darum an etwas zu arbeiten, wofür du brennst, wofür du Leidenschaft empfindest. Was dich ausfüllt und bei dem du im Grunde genau weisst, dass die Umsetzung dich in einen Zustand der emotionalen Fülle tragen wird.

Wenn da nicht immer diese Zweifel wären…

“Wage es”, sagen die Engel…. Habe den Mut diesen Schritt jetzt zu gehen.

Die Karten rechts sprechen davon, dass Traurigkeit, Enttäuschung, Verluste und negative Ereignisse zum Leben dazu gehören. Und das oftmals auch nur dann überhaupt eine Veränderung stattfinden kann. Es ist der Kreislauf des Lebens, dass das einzig Konstante im Leben die Veränderung ist. Es geht darum, diese Trauer und Enttäuschung nun loszulassen, sprich: “Vergebung”

Wenn du dich also nun dazu entschlossen hast, dass du für eine Person oder für eine Sache brennst, dann wage es und gehe nun den nächsten Schritt.

Ich wünsche dir eine wundervolle Woche mit all der Fülle, die da kommen wird…

deine Sabrina.

Botschaft für die 2. Adventwoche: Die Liebe bittet um Einlass…

Du wirst geliebt. Siehst du es?

Fühlst du es?

Mach dein Herz auf für diese höchste aller Energien. Der Liebe…

Etwas steht noch zwischen euch. Eine Hemmung, eine Blockade, etwas dem es zu vergeben gilt.

Ob nun diese Vergebung deinem Gegenüber gilt oder ob du dir selbst vergeben solltest, das weisst nur du.

Wir alle sind Wesen reiner Unschuld. So werden wir geboren, so hat Gott uns erschaffen. Geprägt und trainiert werden wir erst aus der Kombination unserer Erziehung (nicht nur unserer Eltern, sondern von allen Bezugspersonen in deinem Leben) und unseren gemachten Erfahrungen.

Die Engel sprechen von einer Entscheidung, die getroffen werden sollte.

Entscheide dich nun klar und deutlich für den Weg der Vergebung, für den Weg, der Frieden in dein Herz strömen lässt.

Genau hier wirkt der “Weihnachtszauber”. Die Zeit ist reif, Menschen, die man liebt zu vergeben. Sie fest in den Arm zu nehmen und zu sagen “Ich liebe dich”.

Werde kreativ dabei. Wie schön kann dabei ein selbstgeschriebener Brief sein oder eine nette Karte.

Bitte um eine kreative Eingebung, wenn es dir schwer fällt und öffne dich für die Ideen, die da kommen mögen.

Eine kleine Hilfestellung kann sein, sich zu überlegen, worüber man sich selbst freuen würde 🙂

Die Liebe ist es immer wert…

Damit wünsche ich euch eine wundervolle Adventszeit,

eure Sabrina